Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Ab dem 19. März gelten neue Corona-Regelungen für die hessische Jugendarbeit:

Gruppenangebote der Jugendarbeit (bspw. Gruppenstunden) (unverändert):

  • Sind bis zu 50 Personen inkl. Betreuungspersonen zulässig
  • Hier gilt der 3G Nachweis
  • In geschlossenen Räumen sind medizinische Masken dauerhaft zu tragen

 

Outdoor-Veranstaltungen (unverändert):

(bspw. Mitgliederversammlungen, Leitungsrunden, Elternabende, ..)

  • Treffen ab 10 Personen gelten als Veranstaltung
  • Es gibt die Pflicht zu 3G
  • Ab 500 Personen gilt 2G+
  • Für U18 reicht ein Schnelltest
  • Ab 500 Personen Maskenpflicht, oder wenn Abstände nicht eingehalten werden können.

  

Indoor-Veranstaltungen (unverändert):

(bspw. Mitgliederversammlungen, Leitungsrunden, Elternabende, ..)

  • Treffen ab 10 Personen gelten als Veranstaltung
  • Es gibt die Pflicht zu 3G, ab 500 Personen 2G+
  • Für U18 reicht ein Schnelltest
  • Medizinische Masken sind dauerhaft zu tragen


Neu: Bei Indoor- und Outdoor-Veranstaltungen gibt es keine Begrenzung der Personenzahl.

Bei Angeboten mit Übernachtungen besteht die Pflicht zum 3G-Nachweis.

  • No labels